Null Emissionen

Ansatz

Das bidirektionale Kalt-Wärmenetz liefert jedem Haus kostengünstige Heiz- und Kühlenergie, zuverlässig und ohne Emissionen. Die Lösung entstand in Kooperation mit dem Unternehmen innovativSCHMID und der Hochschule Karlsruhe. Beide Partner wurden zusammengebracht durch die Technologietransfermanagerin Andrea Bühler. 


innovativSCHMID
Hochschule Karlsruhe


Sprechen Sie einfach mit uns und nehmen Kontakt mit uns auf.

„Das Ziel des Technologie­transfers ist es, technologisches Wissen für die praktische Anwendung nutzbar zu machen.“